Steam Crave Meson AIO

  • So, nachdem gestern die Mesion AIO angekommen ist, versuche ich mich mal wieder an einem Review.


    Angefangen mal mit der Steam Crave typischen Verpackung, kennt man ja.

    Aufgemacht, dann die ganzen Zubehörteile angeschaut. Alles dabei vom Adapter für den 510er Anschluss über die obligatorischen Coils für das Postless Deck und Meshstreifen in KA1 und SS316L fürs Meshdeck bis hin zum USB Kabel/Battery Wraps, einem zweiten Tankglas und nem extra Verschlusspümpel falls mal einer abhanden kommt und einem zweiten Fenster für Open Draw.


    Der Meson kann 21700 Akkus aufnehmen, auch hier ist ein Adapter für 18650 dabei.


    Das Meshdeck lässt sich einfach bestücken, nur bei der Watteverlegung muss man etwas frickeln, da die Enden nicht zu lang sein dürfen, man muss sie in die kleineren Schlitze am Deck packen, die großen sind für den Liquidnachfluss aus dem Tank gedacht, hat mir direkt nen schönen Dryhit ins Gesicht gebatscht. Aber dadurch, das man den Tank auf den Kopf stellen kann und das Deck dann einfach abzieht zum neu bewatten etc. gar kein Thema. Einfach die Watte um die Hälfte gekürzt und schon passts, tropfnass und kein Siffen.


    Der Deckel mit der verstellbaren Airflow scheint nicht so ganz auf die dafür vorgesehene Aussparung zu passen, er hält zwar dank 3 Magneten, hat aber ein kleines bisschen Spiel, der OD-Deckel hält wesentlich besser. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt den ich habe.



    Die Menüführung ist einfach, wie beim Hadron Lite SBS von Steam Crave mit den gleichen Optionen.


    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, hab jetzt dann bald den 4 Tank durch. Ist ja mein erstes Boro-Style Gerät, falls jemand noch was wissen möchte, HMU :D

    Denk immer daran, wo immer du auch hingehst, da bist du dann auch und gib immer 100% außer beim Blutspenden!

  • Soweit ich das herausgelesen hab, ist das Gerät selber aus Aluminium und diese OD-Kappe aus Plastik, richtig?

  • Ist der mtl-tauglich oder doch eher nicht?

    puh, also man kann ihn sehr restriktiv einstellen, obs dann für richtiges MtL reicht würde ich verneinen. Die Airflow lässt sich zwar schliessen, jedoch die Luftlöcher an der Seite sind imho noch zu groß und lassen zuviel Luft durch


    Soweit ich das herausgelesen hab, ist das Gerät selber aus Aluminium und diese OD-Kappe aus Plastik, richtig?

    Nicht ganz, es ist eine Mischung aus Zinc alloy(Body) Aluminium(Batteriecover) und Plastik(OD Deckel)

    Denk immer daran, wo immer du auch hingehst, da bist du dann auch und gib immer 100% außer beim Blutspenden!

  • Ich habe YT gesehen, Dampfwolke7 sagt, man kann natürlich auch Single coil in das Mesh deck bauen, oder in das Fertigcoil Tank (weiß nicht ob es bei dir dabei ist) Coil mit hoher Ohm Wert. Demnach könnte das dingen auch MTL funzen...


    Ich hab das Teil schon seit seiner Erprobungs Phase und Beitrag von einem Mitarbeiter von Steam-Cave im Auge. Ausgelegt ist es aber für DL und Mesh Dampfen... Finde das Ding richtig Klasse... aber für eine AIO auch ziehmlich Wuchtig.


    Der_Holger ich wollte Dich schon An-Tigern und fragen, wie das ding denn nun ist. Als dein Beitrag im HWV war ;) Klasse das Du es hier ausführlich beschrieben hast :doppeldaumen:



  • für MTL nehme ich die Ambition Mods Bishop RBA, für Coils die RBA von der Vandy Vape Pulse AIO. Passen ohne zu wackeln tadellos in den Meson. Beide RBAs von Steamcrave machen einen guten Job. Für mich ne gute Boro Box

  • So, kleines Update, die Meson AIO hat bei mir das Zeitliche gesegnet bzw. ich bekomme nur noch "Check Atomizer" Meldungen, egal ob Mesh- oder Coildeck. Es steht immer 9.99Ohm im Display. Keine Ahnung was da los ist. Schade eigentlich, mochte die Box immer gern.

    Denk immer daran, wo immer du auch hingehst, da bist du dann auch und gib immer 100% außer beim Blutspenden!

  • So, kleines Update, die Meson AIO hat bei mir das Zeitliche gesegnet bzw. ich bekomme nur noch "Check Atomizer" Meldungen, egal ob Mesh- oder Coildeck. Es steht immer 9.99Ohm im Display. Keine Ahnung was da los ist. Schade eigentlich, mochte die Box immer gern.

    Kommt bei mir auch zwischendurch. Ich schraube den drip tip dann immer ab und wieder drauf. Das löst das Problem bei mir ;)

  • Das löst das Problem bei mir

    Hab ich auch alles durchprobiert, cool das es bei dir funktioniert, meiner sacht nix mehr....

    Denk immer daran, wo immer du auch hingehst, da bist du dann auch und gib immer 100% außer beim Blutspenden!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!